Ouddorp Connection
Willkommen auf der Insel Goeree-Overflakkee

Willkommen auf der Insel

Goeree-Overflakkee

Mieten Sie ein Ferienhaus mit Spa an der Küste

Ferienhäuser

mit Wellnessbereich

Mieten Sie ein Ferienhaus an der Küste

Gruppenunterkunft

an der küste

Unsere Insel umgeben von Wasser

Unsere Insel

umgeben von Wasser

Luxuswohnungen zur Miete an der Küste

Luxuswohnungen

am Hafen

Mit der Familie genießen

Mit der Familie

genießen

Ein Ferienhaus an der Küste mieten

luxury

villa

Entdecken Sie im Winter wilde Flamingos

Entdecken Sie wilde Flamingos

im Winter

Genießen Sie das Freie

Genießen Sie

die freie Natur

aktiv auf dem Wasser

aktiv

auf dem Wasser

sieht Siegel

sieht Siegel

seals

Arbeiten und Beeinträchtigungen auf der Insel im Jahr 2023

Im Jahr 2023 werden auf der Insel Goeree-Overflakkee, insbesondere auf der Ostseite, Straßenarbeiten durchgeführt, die die Erreichbarkeit beeinträchtigen können. Wenn Sie vorhaben, nach Ouddorp zu reisen, ist es wichtig, dies bei der Planung Ihrer Reise zu berücksichtigen.

Was ist los?

Im Jahr 2023 wird die Straßenbauverwaltung (Rijkswaterstaat) das bewegliche Teil, die Klappe, der Haringvlietbrug renovieren. Diese Brücke wurde 1964 eröffnet und die beweglichen Teile sowie die Steuerungs-, Betriebs- und Überwachungssysteme müssen erneuert werden. Darüber hinaus wird die Straßenbauverwaltung auch den Heinenoordtunnel im Jahr 2023 und 2024 renovieren. Dieser Tunnel stammt aus dem Jahr 1969 und erfordert umfangreiche Instandhaltungsarbeiten. Die Provinz Südholland wird auch eine Leitplanke zwischen den Fahrspuren auf der N59 installieren, um die Straße sicherer zu machen. Durch die Kombination der Arbeiten am Heinenoordtunnel wird es eine Zeit der Behinderung für die Nutzer der N59 geben.

Sperrungen und zusätzliche Reisezeit

Verkehrsteilnehmer sollten zusätzliche Reisezeit einplanen, die während der Stoßzeiten auf über eine Stunde ansteigen kann.

Sperrung der Haringvlietbrug

Vom Freitag, den 9. Juni, bis einschließlich Freitag, den 4. August, ist die Haringvlietbrug für den gesamten Verkehr gesperrt. Das bewegliche Teil der Brücke wird in diesem Zeitraum ausgetauscht.

Sperrungen des Heinenoordtunnels

  • Von Freitag, den 2. Juni, 22:00 Uhr, bis Montag, den 5. Juni, 05:00 Uhr, in Richtung Bergen op Zoom.
  • Am Donnerstag, den 8. Juni, von 00:00 Uhr bis 05:00 Uhr in Richtung Rotterdam.
  • Am Freitag, den 9. Juni, von 00:00 Uhr bis 05:00 Uhr in Richtung Bergen op Zoom.
  • Von Samstag, den 5. August, 01:00 Uhr, bis Montag, den 7. August, 01:00 Uhr, in Richtung Bergen op Zoom.
  • Von Montag, den 7. August, 01:00 Uhr, bis Freitag, den 1. September, 05:00 Uhr, in beiden Richtungen.

Sperrung der N59

Von Montag, den 7. August, bis einschließlich Freitag, den 1. September, ist auch die N59 zwischen dem Hellegatsplein-Kreuz und der Anschlussstelle Den Bommel (Schaapsweg) gesperrt.

Sperrungen für die Freizeitschifffahrt auf dem Haringvliet

Vom 1. Januar bis zum Herbst 2023 ist auf der Haringvlietbrug kein Durchgang für Schiffe über 13 Meter Höhe möglich. Die Haringvlietbrug wird während dieses Zeitraums nicht bedient. Schiffe über 13 Meter müssen eine andere Route nehmen. Schiffe mit einer Höhe von weniger als 13 Metern können unter dem festen Teil der Brücke hindurchfahren. Die Schifffahrt kann über die Nordsee oder über das Spui, die Oude Maas und den Dordtsche Kil umgeleitet werden, sollte jedoch mit erheblich längeren Fahrzeiten rechnen.

Tipps zur Minimierung von Beeinträchtigungen und Vermeidung von Staus

Die Straßenbauverwaltung ergreift Maßnahmen, um die Beeinträchtigungen so gering wie möglich zu halten. Dazu gehören Umleitungen, Anpassungen des Straßennetzes, Optimierung der Ampelschaltungen für einen besseren Verkehrsfluss und Initiativen zur Förderung des Fahrradfahrens und des öffentlichen Verkehrs.

Sie können auch selbst Maßnahmen ergreifen, um die Beeinträchtigungen auf Ihrer Route zu minimieren und Staus zu vermeiden:

  • Bereiten Sie sich gut vor.
  • Wissen Sie, wann Sperrungen stattfinden und informieren Sie sich über Umleitungen.
  • Planen Sie Ihre Reise außerhalb der Stoßzeiten zu Ihrem (Urlaubs-)Ziel.
  • Überprüfen Sie die Verkehrslage, bevor Sie losfahren, über vorhandene Apps, die Verkehrsinformationen von Rijkswaterstaat oder andere Verkehrsinformationsdienste.

Wenn Sie Ihr Ziel in Ouddorp erreichen, können Sie auch folgende Tipps in Betracht ziehen:

  • Mieten Sie ein Fahrrad oder E-Bike für kurze Strecken.
  • Nutzen Sie öffentliche Verkehrsmittel.
  • Vermeiden Sie Reisen während der Stoßzeiten.
  • Meiden Sie Umleitungsstrecken, wenn möglich.

Indem Sie diesen Empfehlungen folgen, können Sie dazu beitragen, Beeinträchtigungen während der Arbeiten auf der Insel Goeree-Overflakkee im Jahr 2023 zu minimieren und Staus zu vermeiden. Beachten Sie die genannten Termine und Sperrungen, um Ihre Reise so reibungslos wie möglich zu gestalten.